Hängematte auf Mauritius Le Morne

Mauritius ist bekannt als das Paradies. Und genau das zeige ich euch hier mit meiner persönlichen Auswahl der sieben schönsten Strände.

Trou aux Biches

Mauritius - Trou aux Biches

Im Nordwesten von Mauritius erwartet dich dieser wunderschöne Strand mit glasklarem Wasser und einem Meer aus Palmen. Das Riff hier ist sehr nah und bietet somit traumhafte Schnorchelmöglichkeiten für dich.
Und wenn du nur mal eben eine Abkühlung brauchst, springst du einfach vom Steg und genießt das schöne Wasser.
Am Ende des Tages erlebst du dann noch ein Highlight – den Sonnenuntergang am Horizont, der das Meer zum glitzern bringt.

Mont Choisy Beach

Mauritius - Mont Choisy Beach

Ein absoluter Geheim-Tipp im Nordwesten der Insel! 3 Kilometer feinster Sandstrand und türkis leuchtendes Wasser. Hier kannst du es den ganzen Tag aushalten. Die Filao-Bäume spenden genügend Schatten und für dein Wohl wird auch gesorgt – Wassersport, Foodtrucks, WC’s und genügend Parkplätze, sodass du den ganzen Tag entspannt an diesem wundervollem Strand verbringen kannst.

Grand Baie

Mauritius - Grand Baie

Im Norden angekommen geht es hier in Grand Baie etwas turbulenter zu. Viele Shoppingmöglichkeiten, Bars und Hotels.
Auch viele Bootstouren starten von hier, weshalb das Schwimmen nicht so entspannt ist wie an manch anderen Stränden.
Doch wenn du ein paar Meter entlang der Küste Richtung Pereybere gehst, erwarten dich tolle und ruhige Bademöglichkeiten und tolle Aussichtspunkte aufs Meer.

Flic en Flac

Mauritius - Flic en Flac

Der Strand von Flic en Flac liegt im Westen und ist der längste Sandstrand dieser Insel.
Deshalb findest du hier die besten Bedingungen für endlos lange Strandspaziergänge.
Wenn du Glück hast, wirst du auch die ein oder andere Muschel finden oder sogar angeschwemmte Seeigel.

Le Morne

Mauritius - Le Morne

Im Süden angekommen erwartet dich eine atemberaubende Kulisse. Die Strände von Le Morne befinden sich auf einer kleinen Halbinsel, und inmitten der 550 m hohe Berg „Le Morne Brabant“. Den Berg kannst du von überall aus bestaunen, ob aus dem Wasser oder beim Sonnen am Strand. Wenn du dich in Richtung Osten aufmachst, kannst du viele Windsurfer sehen. Ganz anders als im Westen, wo sich das Meer wieder schön ruhig von seiner besten Seite zeigt.

Gris Gris

Mauritius - Gris Gris

Hier bist du am südlichsten Punkt der Insel und bekommst nochmal einen ganz anderen Eindruck der Insel. Hier gibt es kein Korallenriff, sodass die Wellen mit voller Kraft ans Ufer rollen. Zwar kannst du hier nicht baden, aber wenn du raus aufs Meer schaust, ist der nächste Fixpunkt erst wieder der Südpol. Und das ist schon ziemlich beeindruckend.

Ile aux Cerfs

Mauritius - Ile aux Cerfs

Und noch so ein paradiesischer Ort!
Die an der Ostküste gelegene, vorgelagerte Insel bietet noch einmal das Komplettpaket an:
Egal ob du Schnorcheln, Tauchen, Parasailing oder Golfen liebst – hier wirst du sicherlich auf deine Kosten kommen. Und das alles natürlich an den schönsten Stränden!
Mehr zu Ile aux Cerfs kannst du hier erfahren.

Share: